| Home | Rechtshinweise | Impressum |
                 
Home
News Auftritte Pressespiegel
Band Media Download-Bereich Shop
Galerie Links
> Home / News / Archiv 2014
Zeitungsstapel

News-Archiv

Hier sind die Meldungen der Vorjahre in umgekehrter chronologischer Reihenfolge abgelegt.

Jahrgang auswählen:

| 2014 | 2013 | 2012 | 2011 |


Meldungen Jahrgang 2014

2014-12-22

Veith Offenbächer ist im begriff Dawn of Destiny zu verlassen

Abschiedskonzert: 7. Februar im Joe's

Veith Offenbächer

Mit Tränen in unseren Augen müssen wir verkünden, dass Veith Offenbächer nach über acht Jahren Dawn of Destiny Anfang 2015 verlassen wird. Aus diesem Anlass erklären wir unser Konzert in Oer-Erkenschwieg zu seinem Abschiedsauftritt. Wir werden sein Gitarrenspiel genauso vermissen, wie seine Freundschaft zu uns. Wir wünschen ihm alles Gute für die Zukunft.

Auch wenn es sehr schwer werden wird einen geeigneten Ersatz zu finden, suchen wir nun nach einem neuen Gitarristen. Wenn Du also glaubst menschlich und musikalisch zu Dawn of Destiny zu passen, melde Dich bei uns.


Veith's Erklärung:

Ich möchte betonen, dass mein Weggang bei Dawn of Destiny weder mit persönlichen Problemen mit Bandmitgliedern, noch mit musikalischen Differenzen zu tun hat. Meine Familie und ich werden Ende Februar nach Schweden umziehen, was es offensichtlich unmöglich machen wird, die Arbeit mit dieser großartigen Band weiterzuführen - mit 2000km Abstand zwischen uns. Ich vermisse schon jetzt meine lieben Freunde und Bandkollegen Jens, Dirk, Jeanette und unser neustes Mitglied, Phillipp. Während acht Jahren, fünf Alben, drei Touren und 40.000km gemeinsamer Reise haben wir eine Menge geteilt.

Veith


nach oben

2014-04-10
www.UnderworldMusicMagazine.com

Interview mit Dawn of Destiny

Im Metal-Magazin 'UnderWorldMusic'

In seiner März-Ausgabe druckt das englischsprachige Online-Metal-Magazin 'UnderWorldMusic' auf drei Doppelseiten ein Interview mit Jens Faber ab. Garniert wird das Ganze mit Fotos der Band.

Zum Interview: www.UnderWorldMusicMagazine.com / Interview


nach oben

2014-04-09
live prog Logo

YouTube-Video-Rezension zum neuen Album 'F.E.A.R.'

Englischsprachiges Video auf dem Kanal von 'live prog'

Die Plattform für unabhängige Musik 'live prog' hat ein sehr ausführliches Rezensions-Video zu unserem akteuellen Album veröffentlicht.

Wir haben das Video direkt auf unserer Site eingebunden. Es sei dringend empfohlen da mal rein zu schauen...

Zur Rezension: Media-Bereich / Videos


nach oben

2014-04-08
metal-temple.com

Englischsprachige Rezension zum neuen Album 'F.E.A.R.'

Im Online-Metal-Magazin 'Metal Temple'

Matt Coe vom Magazin 'Metal Temple' bespricht knapp unser Album. Alles in allem vergibt er 8 von 10 Punkten.

Zur Rezension: Metal-Temple.com / Rezension


nach oben

2014-04-04
metal.de

Weitere Rezension zum neuen Album 'F.E.A.R.'

Im Online-Metal-Magazin 'metal.de'

Das Metal-Magazin 'metal.de' bespricht unser Album inhaltlich und musikalisch. Im Fazit heisst es: »Speziell die letzten beiden Alben von Dawn of Destiny waren schon starke Platten, 'F.E.A.R.' setzt dem Schaffen der Band aber die Krone auf...«

Zur Rezension: metal.de / Rezension


nach oben

2014-03-14
auroraborealis

Rezension zum neuen Album 'F.E.A.R.'

Auf der Review-Seite 'Aurora Borealis'

Lea Sommerhäuser von 'Aurora Borealis' resümiert: »Insgesamt betrachtet verbirgt sich hinter der Platte eine reine Gefühlsachterbahn, aber die Fahrt lohnt sich!«.

Zur Rezension: AuroraBorealis.de.tl / Rezension


nach oben

2014-03-11
metaltube freeforums

Weitere englischsprachige Rezension zum neuen Album 'F.E.A.R.'

Thema im Heavy-Metal-Heaven-Forum

Der Autor zieht einige Vergleiche zum Vorgängeralbum 'Praying to the World'. Dieses führt er bis ins Fazit fort: »F.E.A.R. wird ohne Zweifel ein Schock für die Fans der vorherigen Arbeiten sein, aber wenn man diesen Schock über den knappen Anteil an Power Metal im Album ersteinmal überwunden hat, wird schnell klar, dass Dawn of Destiny ein wirklich vollendetes Album produziert haben, das trotz seiner Eingängigkeit angefüllt ist mit epischem Progressive Metal...«.

Die Wertung: 94 von 100 Punkten:

Zur Rezension: Metaltube.FreeForums.org / Rezension


nach oben

2014-03-10
metal harem

Eine englischsprachige Rezension zum neuen Album 'F.E.A.R.'

Im Metal-Harem Blog

Im Fazit heißt es: »F.E.A.R. bringt ihre (Dawn of Destiny) Arbeit auf ein komplett höheres Niveau...«. Die Wertung: 8 von 10 Punkten. Aber lest selbst:

Zur Rezension: MetalHarem.Blogspot.de / Rezension


nach oben

2014-03-09
crossfire-metal

Eine weitere Rezension zum neuen Album 'F.E.A.R.'

Crossfire Metal bespricht unser neues Album

Denise Schokolowski von Crossfire Metal umreißt kurz das Album und kommt zu dem Schluss: »Es scheint so, als hätten die Bochumer in jeder Hinsicht an sich gearbeitet...«.

Die Wertung fällt entsprechend aus: 8 von 10 Punkten. Lest die Details selbst:

Zur Rezension: Crossfire-Metal.de / Rezension


nach oben

2014-03-07
squealer-rocks

Noch eine Rezension zum neuen Album 'F.E.A.R.'

Squealer Rocks hört unser neues Album

Maddin von Squealer Rocks überschlägt sich nach dem Abhören unseres aktuellen Albums. Im Fazit schreibt er: »Hut ab vor Dawn of Destiny, soviel Atmosphäre erzeugt zu haben. "F.E.A.R." braucht keinen - KEINEN - internationalen Vergleich zu scheuen...«.

Maddin plädiert für 'Höchstwertung'. Schaut mal rein:

Zur Rezension: Squealer-Rocks.de / Rezension


nach oben

2014-03-07
Cover - Album #5

Studio-Album #5 seit März 2014

Neues Album veröffentlicht!

Am 07. März 2014 hat Dawn of Destiniy ihr fünftes Studioalbum veröffentlicht: F.E.A.R. (Forgotten, Enslaved, Admired, Released). Es ist nicht nur eine dramatische Story zu hören, sondern Gesangsbeiträge von zwei Gastsängern, die wir über alle Maßen schätzen:

Und so verkündigen wir voll Stolz die Teilnahme von Mats Levén (Therion, Candlemass, Yngwie Malmsteen, Treat, Krux...) und Mr. Jon Oliva!! (müssen wir hier wirklich Savatage erst erwähnen??)

Jon Oliva sagte über seine Beteiligung am Song "No Hope for the Healing": » This is the best song someone asked me to sing guest vocals on.«

Also - reinhören!!


nach oben

2014-02-27
Stormbringer Magazine

Rezension zum neuen Album 'F.E.A.R.' aus Österreich

Umfangreicher Bericht auf Stormbringer.at

Das österreichische Metal-Magazin 'Stormbringer' hat unser aktuelles Album unter die Lupe genommen. Sonata schreibt im Fazit: »Es ist wirklich extrem schwer, diese umfangreiche Platte mit Worten zu beschreiben, denn hier prasselt neben dem emotionalen Konzept auch ein musikalisches Hörerlebnis der Extraklasse auf den Hörer nieder...«.

Die Wertung fällt entsprechend aus: 5 von 5 Punkten. Aber lest selbst:

Zur Rezension: Stormbringer.at / Rezension


nach oben

2014-02-19
Metal-Trails Magazine

Ausführliche Rezension zum neuen Album 'F.E.A.R.'

Deutschsprachiger Bericht auf Metal Trails

Lisa Marie Wirries vom Magazin 'Metal Trails' hat eine ausführliche und lesenswerte Rezension unseres aktuellen Albums verfasst. Im Fazit urteilt sie: »Würde ich bei Dawn of Destiny nun eine Songanalyse durchführen, so könnte ich die einzelnen Tracks nur mit "sehr gut" bewerten. "F.E.A.R." geht aber noch darüber hinaus...«.

Unter dem Strich erhielt das Album eine Wertung von 91%. Lest hier am besten mal selbst nach:

Zur Rezension: Metal-Trails.com / Rezension


nach oben

2014-02-08
Metal-Imperium

Weitere Rezension zum neuen Album 'F.E.A.R.'

Vorabbericht auf Metal Imperium

Die portugiesischsprachige Seite 'Metal Imperium' hat nun ebenfalls eine Vorab-Rezension unseres kommenden Studio-Albums 'F.E.A.R.' veröffentlicht.

Das Album erhielt 7,7 von 10 Punkten. Wer der portugisischen Sprache mächtig ist kann das hier detailiert nachlesen:

Zur Rezension: MetalImperium.com / Rezension


nach oben

2014-02-06

Erste Rezension zum neuen Album 'F.E.A.R.'

Metal-Reviews

Vorabbericht auf MetalReviews

Die englischsprachige Seite 'MetalReview' hatte bereits vor der offiziellen Veröffentlichung die Gelegenheit unser neues Studio-Album 'F.E.A.R.' probezuhören.

Das Album erhielt 88 von 100 Punkten. Aber schaut Euch die Details einfach selbst an:

Zur Rezension: MetalReviews.com / Rezension


nach oben


[ Ältere News des Vorjahres: Zum Archiv - Jahrgang 2013 ]